Kontakt

24.07.2018 EU-DSGVO "Erste Hilfe" für Ihre Werkstatt

Ort : Verkaufshaus Stuhr
Dauer: 9:00 – 16:00 Uhr
Schulungsgebühr: 189,- € zzgl. MwSt. / Person
Maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen

EU-DSGVO: „Erste Hilfe“ für Ihre Werkstatt beim Umgang mit Daten, Texten und Bildern im Internet (einschließlich Social Media), beim Datenschutz und bei der Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO)


Trainingsinhalt:

  • Darf ich meine Kunden per SMS, Whats-App, Mail oder Brief über Aktionen meiner Werkstatt informieren?
  • Habe ich die erforderlichen Rechte zur Nutzung von Texten und Bildern im Internet und bei der Nutzung in sozialen Medien (Facebook, Twitter, Instagram etc.)?
  • Was ist der Unterschied zwischen Urheberrechten und Nutzungsrechten?
  • Gilt die EU-DSGVO überhaupt für mich?
  • Was sind personenbezogene Daten? Verarbeite ich personenbezogene Daten?
  • Brauche ich eine Datenschutzerklärung und was muss dann dort enthalten sein?
  • Muss ich einen Datenschutzbeauftragten bestellen?
  • Muss ich von meinen Kunden eine Einwilligungserklärung haben?
  • Was ist ein „Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten“?


Trainingsziele:

Wir informieren Sie über wichtige und von Ihrem Betrieb zu beachtende Vorschriften des Datenschutzes (Wettbewerbsrecht, Urheberrecht, Bundesdatenschutzgesetz und EU-Datenschutzgrundverordnung) und geben Hinweise zur praktischen Umsetzung in Ihrem Betrieb.

 

„Ich willige in die Datenverarbeitung, die mit dem Versand dieses Formulars verbunden ist, ein. Die diesbezügliche Datenschutzerklärung habe ich zuvor zur Kenntnis genommen.“