Kontakt

15.10.2019 Fahrzeug- und Systemvernetzung

Ort : Verkaufshaus Leer
Beginn: 18:30 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden


Trainingsziele:

Aus einem modernen Kraftfahrzeug sind heutzutage hochgradig vernetzte elektronische Systeme nicht mehr wegzudenken. Neben der Vernetzung von Bordsystemen des Fahrzeugs schreitet auch die Vernetzung des Fahrzeugs mit seiner Umwelt immer weiter voran. Diese Tendenz schafft neue Möglichkeiten der Wartung, Fehlersuche und Reparatur, bedeutet jedoch auch Risiken für die Werkstatt. Diese Veranstaltung liefert Ihnen einen Überblick über den aktuellen Stand der Fahrzeugvernetzung, Entwicklungstendenzen in der Erstausrüstung und ihre Auswirkungen auf die Werkstatt heute und morgen.


Trainingsinhalt:

  • Vernetzung von Fahrzeugsystemen
    – Beispiele Antriebssteuerung
    – Beispiele Fahrsicherheit / Assistenz
  • Vernetzung Fahrzeug & Fahrzeug und
    Fahrzeug & Infrastruktur
  •  Auto <-> Internet
  •  Werkstatt- und Diagnoseaspekte

Zielgruppen:

  • KFZ-Meister
  • KFZ-Mechatroniker
  • KFZ-Mechaniker
„Ich willige in die Datenverarbeitung, die mit dem Versand dieses Formulars verbunden ist, ein. Die diesbezügliche Datenschutzerklärung habe ich zuvor zur Kenntnis genommen.“