Kontakt

13.11.2019 Antrieb und Kupplung

Ort : Schulungszentrum Stuhr
Beginn: 18:30 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden


Trainingsziele:

  • Erwerben von Grundkenntnissen und
  • Experteninformationen
  • Komponenten und Systeme kennenlernen und verstehen
  • Fehlerquellen zielgerichtet diagnostizieren und beheben
  • Erfahrungsaustausch zu fahrzeugspezischen Eigenschaften und Funktionen


Trainingsinhalt:

  • Kupplungen – Einbauhinweise / Schäden
  • Selbstnachstellende Kupplungen (XTend / SAC)
  • Verwendung von Spezialwerkzeugen
  • Zentralausrücker (CSC) – Handhabung und Ursachen für Leckagen
  • ZMS – Ursachen für den vorzeitigen Funktionsausfall
  • Ursachenfindung für Geräusche beim Starten und Abstellen des Motors
  • Anlasser- / Hochstromkreis
  • VW 6-Gang Schaltgetriebe (Mögliche Ursachen für Trennschwierigkeiten)
  • Audi DvK (Differenzial vor Kupplung): Austausch des Kupplungsmoduls bzw. Zweimassenschwungrades am Beispiel des Audi A4

Zielgruppen:

  • Werkstattpersonal,
  • Fachverkäufer
  • Innen und Aussendienst
„Ich willige in die Datenverarbeitung, die mit dem Versand dieses Formulars verbunden ist, ein. Die diesbezügliche Datenschutzerklärung habe ich zuvor zur Kenntnis genommen.“